Für unseren kleinen Elefanten

Richard Magnus Wolfram

* 14.07.2014  + 01.12.2017

Weint nicht mehr, damit ihr mich wieder lachen hört.
Schließt einfach die Augen, damit ihr mich wieder spielen seht.
Umarmt einander in Liebe, damit ihr mich wieder spürt.
Überall, wo ihr seid, bin ich an eurer Seite, in euren Herzen – so lange bis wir uns eines Tages wiedersehen.


Hallo, all ihr lieben Menschen,

es ist schön, dass ihr den Weg hierher gefunden habt.

 

Warum mache ich das eigentlich? - eine wirklich gute Frage. Ich habe noch keine ganze Antwort...

Ich möchte meine ganze Familie und meine wunderbaren Freunde erreichen - denn sie sind es, die mir und uns über die letzten Wochen und Monate hinweg geholfen habt. Aber ich möchte mich auch erinnern, mich freuen über viele kleine wunderbare Momente, Richard noch einmal feiern.

 

Und irgendwie ist da auch noch das Bedürfnis allen zu sagen, fast ins Gesicht zu schreien, dass die Welt grausam ist und dass es nur etwas Gutes in ihr gibt, wenn man das Gute selbst ist.

Habt Euch lieb! Seid nett zueinander! Am Ende ist es nur das Gute an das man sich erinnert.

 

Lest so lang ihr könnt oder auch nur zur Hälfte oder auch gar nicht und stöbert nur Bilder. Wie ihr möchtet. Aber lasst doch ein paar Worte da, das würde mich sehr freuen.

 

In Liebe

Ronja


Hier sind die Links zu Richards Geschichte.

Seid ihr noch ein bisschen mehr interessiert, schaut doch oben rechts in der Ecke, da gehts weiter.

Gemeinsamzeit

ein kurzer Abschied

Einsamzeit?



Das bin Ich

Meine Name ist Ronja, ich bin 30 Jahre alt und bin momentan in der Ausbildung zur Steuer-Schubse. Meine Heimat ist Leipzig, ich komme aber aus dem schönen Erzgebirgsvorland. Ich bin verheiratet mit dem besten Ehemann von Welt. Der beste Ehemann von Welt heißt Alex, ist 45 Jahre alt und hauptberuflich Besserwisser (Diplom-Ingenieur und Diplom-Wirtschaftsinformatiker). Er hat zwei Söhne in unsere Ehe mitgebracht und wir sind gemeinsam Eltern von Richard. Zusammen leben wir in einem kleinen Haus am Stadtrand mit meinen Schwiegereltern und dem besten Hund von Welt.

Ich liebe es kreativ mit meinen Händen zu arbeiten, zu kochen, zu lesen und bin ein Serien-Junkie. Ich liebe es auch mich mit dem besten Ehemann von Welt zu streiten, noch lieber versöhne ich mich wieder mit ihm. Ich bin überzeugte Ehefrau und Mutter, überzeugte Humanistin, ein Gutmensch, eine Schwester und eine beste Freundin und ein Nerd.

Ich liebe das Leben, auch wenn es mich mal nicht ganz so zurückliebt.